Workshops mit Sami El Ayachi

Für alle, die an einer tieferen Hund-Mensch-Beziehung interessiert sind, haben wir ein Angebot an Workshops zu den unterschiedlichsten Themen mit Sami El Ayachi für Euch zusammengestellt.

Wenn Ihr weiter nach unten scrollt, findet Ihr die verschiedenen Workshops von und mit Sami. Wie bei unserer gesamten Arbeit, steht auch hier viel Praxis im Vordergrund.

Unsere Erfahrungen und auch die Feedbacks unserer Teilnehmer zeigen, dass durch den Blick von außen oft noch besser verstanden wird, warum unser Hund gerade das tut, was er tut.

Die gemeinsame Arbeit im Mensch-Hund-Team und die gemeinsame Persönlichkeitsentwicklung liegt uns dabei am Herzen. Wenn Ihr Freude am Entdecken, dem Ausprobieren von Langsamkeit, den Blick auf Achtsamkeit für Euch und Eure Vierbeiner und die Neugier und den Mut eigene Wege zu gehen, habt, dann seid Ihr hier richtig.

Sami El Ayachi begleitet uns jetzt schon seit über zehn Jahren und wir sind immer wieder fasziniert von seinem Blick auf das Wesentliche, auf das was geht und auch was nicht geht, was einfach auch mal stehen bleiben darf.

Sami ist Rechtsanwalt und als Hundetrainer spezialisiert auf körpersprachliche Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Er lebt mit seiner Frau Jana und seinen drei Kindern und vier Hunden in Köln.

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Hunde.

„Der Smalltalker“ mit Sami El Ayachi

„Der Smalltalker – so nah und doch so fern“

Unser Hund, der Smalltalker, und wir, die Menschen, auch oft Smalltalker, haben eigentlich kaum Zeit für ein längeres Gespräch!

Doch zunächst ist es ja schön zu bemerken, dass der Hund, wenn auch nur für kurze Augenblicke, in der Lage ist, mit uns zu kommunizieren.

Wer sich selber genau beobachtet, wird feststellen, dass auch der Mensch immer häufiger Smalltalk betreibt.
Sätze werden nicht mehr ausgesprochen und Antworten nicht mehr abgewartet. Körperliche Bewegungen werden auf ein Mindestmaß reduziert oder unmissverständlich, vor allem aber sehr schnell ausgeführt.

Die Inhalte des Kurses sind unter anderem

  • Die Körpersprache des Menschen
  • Die Körpersprache des Hundes
  • Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund
  • Die Einschätzung von Hunden anhand des sogenannten Big-Five-Modelles der Persönlichkeitseinschätzung
  • Der Aufbau von etwaigen Verhaltensmodifikationen
  • Verstärkung von gezeigtem Verhalten

Ein Workshop mit viel Praxisübung. Sami El Ayachi arbeitet als Hundetrainer in Köln. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit der Verbesserung der Hund-Mensch-Beziehung. In den vergangenen Jahren hat Sami El Ayachi den „Smalltalker“ immer weiter optimiert.

Ort: Hundeschulgelände CleverDog, Hameln-Haverbeck
Datum und Zeiten: 10 – 17 Uhr
Plätze: aktive Teilnahme (12 Plätze mit Hund), passive Teilnahme  (4 Plätze ohne Hund)

In diesem Jahr 2024 ist kein „Smalltalker“ geplant.

Sami ist mit dem Workshop „Der verbindliche Rückruf“ im Juni 2024 bei uns. Infos dazu findet Ihr in unserem Kurskalender. 

Infos: Die Anerkennung zur Zertifizierung für HundetrainerInnen für SH wird oder ist beantragt.

Verpflegung: Bitte bringt Euch zu Essen und zu Trinken mit. Bitte denkt an Decken für Euch und Eure Hunde.  Wir werden so wohl draußen als auch drinnen in unserem wunderschönen Indoorbereich arbeiten. Kaffee und Tee stehen für Euch bereit. Wasser für Eure Hunde ebenfalls.

Kursgebühr
in 2024 findet dieser Workshop nicht statt

Bankverbindung
Tina Rickmeyer
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
DE 18 2546 2160 0654 905 500

Verwendungszweck
„Smalltalker + Ihren Namen“
(bitte immer angeben !!)

Die Seminargebühr ist vorab zu überweisen.
Verbindliche Reservierung besteht erst nach Eingang der Überweisung. 

Jetzt Anmelden
eMail     •     Telefon     •    WhatsApp

„Der Tanz an der Leine“ für Hundehalter*innen und Trainer*innen!

Im diesem Workshop werden die Grundlagen aus dem „Smalltalker“ vertieft und weitergehende Konfliktlösungen erläutert und erarbeitet.

… kann schön, harmonisch und verbindend sein. Der Alltag sieht leider häufig anders aus. Die Leine ist stramm, die Stimmung tief im Keller und von einer harmonischen Verbindung ist man weit entfernt. In diesem zweitägigen Workshop werden die alltäglichen Leinenführigkeiten thematisiert, Veränderungsmöglichkeiten beleuchtet und verbindende Orientierungen zwischen Hund und Mensch erarbeitet. In verschiedenen Übungen wird ein didaktischer Aufbau zur Leinenführigkeit bzw. zur Orientierung am Menschen erklärt und praktiziert. Ebenso wird die Kommunikation zwischen Trainer/innen und Kunden/innen beleuchtet und Möglichkeiten zur Veränderung von Kommunikationsstrukturen erörtert. Ebenso steht der sinnvolle und vor allem konstruktive Einsatz von Körpersprache im Fokus des Workshops.

Eine grundsätzliche Orientierung des Hundes am Menschen wäre sicherlich hilfreich, aber kein „Muss“ zur Teilnahme. 

Ort: Hundeschulgelände CleverDog, Hameln-Haverbeck
Datum und Zeiten: 10 – 17 Uhr
Plätze: aktive Teilnahme (12 Plätze mit Hund), passive Teilnahme  (4 Plätze ohne Hund)

In diesem Jahr 2024 ist kein „Tanz an der Leine“ geplant.

Sami ist mit dem Workshop „Der verbindliche Rückruf“ im Juni 2024 bei uns. Infos dazu findet Ihr in unserem Kurskalender. 

Infos: Die Anerkennung zur Zertifizierung für HundetrainerInnen für SH wird oder ist beantragt.

Verpflegung: Bitte bringt Euch zu Essen und zu Trinken mit. Bitte denkt an Decken für Euch und Eure Hunde.  Wir werden so wohl draußen als auch drinnen in unserem wunderschönen Indoorbereich arbeiten. Kaffee und Tee stehen für Euch bereit. Wasser für Eure Hunde ebenfalls.

 

Kursgebühr
in 2024 findet dieser Workshop nicht statt

Bankverbindung
Tina Rickmeyer
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
DE 18 2546 2160 0654 905 500

Verwendungszweck
„Tanz an der Leine + Ihren Namen“
(bitte immer angeben !!)

Die Seminargebühr ist vorab zu überweisen.
Verbindliche Reservierung besteht erst nach Eingang der Überweisung. 

Jetzt Anmelden

eMail     •     Telefon     •    WhatsApp

„Der Weg zum verbindlichen Rückruf“ mit Sami El Ayachi

Der Weg zum verbindlichen Rückruf! Die Königsdisziplin?!

Er/sie soll ja nur kommen, wenn ich ihn/sie rufe! Genau, er/sie soll ja nur kommen, wenn sie/er gerufen wird. Aber warum kommen viele Hunde erst auf den zweiten oder dritten Ruf…oder nur wenn die Ablenkungslage überschaubar ist ? Diese und weitere Fragen sind Inhalt des Workshop. Kurzum: Ob der verbindliche Rückruf wirklich die Königsdisziplin ist und welche Trainingsschritte zur Sicherstellung des Rückrufs notwendig sind, soll in diesem Workshop beleuchtet und erarbeitet werden. Alle teilnehmenden Mensch-Hund-Teams werden natürlich dort abgeholt, wo sie gerade stehen. Eine grundsätzliche Orientierung des Hundes am Menschen wäre sicherlich hilfreich, aber kein „Muss“ zur Teilnahme. 

 

Die Inhalte des Kurses sind unter anderem:
  • Die Körpersprache des Menschen
  • Die Körpersprache des Hundes
  • Der systematische Aufbau des verbindlichen Rückrufs
  • Die Rahmenbedingungen für den Aufbau des Rückrufs
  • Die Interventionsmöglichkeiten beim verbindlichen Rückruf
  • Die Bestätigung und Verstärkung des rückkehrenden Verhaltens
  • Die Notwendigkeit einer stabilen Gemeinschaft und die Erklärung von Nähe

Ort: Hundeschulgelände CleverDog in Hameln-Haverbeck

Datum:
12./13. und 14. Juni 2024

Zeiten: jeweils von 10 – 17 Uhr, am 2. und 3. Tag evtl. nach Absprache

Plätze: aktive Teilnahme (12 Plätze mit Hund), passive Teilnahme  (4 Plätze ohne Hund)

Infos: Die Anerkennung zur Zertifizierung für HundetrainerInnen für SH wird oder ist beantragt.

Verpflegung: Bitte bringt Euch zu Essen und zu Trinken mit. Bitte denkt an Decken für Euch und Eure Hunde.  Wir werden so wohl draußen als auch drinnen in unserem wunderschönen Indoorbereich arbeiten. Kaffee und Tee stehen für Euch bereit. Wasser für Eure Hunde ebenfalls.

Kosten: 420,- Euro pro Mensch-Hund-Team (aktiv), 320 Euro pro Mensch (passiv)

Bankverbindung
Tina Rickmeyer
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
DE 18 2546 2160 0654 905 500

Verwendungszweck
„Der verbindliche Rückruf + Ihren Namen“
(bitte immer angeben !!)

Die Seminargebühr ist vorab zu überweisen.
Verbindliche Reservierung besteht erst nach Eingang der Überweisung. 

Jetzt Anmelden
eMail     •     Telefon     •    WhatsApp

Blockseminar

„Der zugewandte Hund“ mit Sami El Ayachi

“Der zugewandte Hund! – Raum für Beziehung und Kommunikation”
ein Blockseminar an sechs Präsenztagen, an drei Doppelterminen nebst Hausaufgaben über drei Monate!

Die einzelnen Seminarblöcke bauen systematisch aufeinander auf:

Im ersten Teil geht es um Basis- und Grundlagenarbeit zur Kommunikation in statischen und bewegten Momenten (in Anlehnung an den Workshop „SMALLTALKER“).

Im zweiten Teil geht es um die Fortführung und den Bestand der Kommunikation in Bewegung (Orientierung am Menschen, Leinenführung, in Anlehnung an den Workshop „DER TANZ AN DER LEINE)

Im dritten Teil soll die Kommunikation in konfliktbehafteten Situation (z.B. Ansprechbarkeit und Rückruf bei Hunde- und Menschenbegegnungen, in Anlehnung an den Workshop „DER WEG ZUM VERBINDLICHEN RÜCKRUF“) gefestigt werden. Die Phasen zwischen den jeweiligen Seminarblöcken dienen der häuslichen Vertiefung der vermittelten Inhalte. 

Ort: Hundeschulgelände CleverDog in Hameln-Haverbeck

Datum:
Teil I
     14./15.  November 2024
Teil II    12./13. Dezember 2024
Teil III   16./17. Januar 2025

Zeiten: jeweils von 10 – 17 Uhr, am 2. und 3. Tag evtl. nach Absprache

Plätze: nur aktive Teilnahme möglich (12 Plätze)

Infos: Die Anerkennung zur Zertifizierung für HundetrainerInnen für SH wird oder ist beantragt.

Verpflegung: Bitte bringt Euch zu Essen und zu Trinken mit. Bitte denkt an Decken für Euch und Eure Hunde.  Wir werden so wohl draußen als auch drinnen in unserem wunderschönen Indoorbereich arbeiten. Kaffee und Tee stehen für Euch bereit. Wasser für Eure Hunde ebenfalls.

Kosten:   950,- Euro pro Mensch-Hund-Team

Bankverbindung
Tina Rickmeyer
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
DE 18 2546 2160 0654 905 500

Verwendungszweck
„Der zugewandte Hund + Ihren Namen“
(bitte immer angeben !!)

Die Seminargebühr ist vorab zu überweisen.
Verbindliche Reservierung besteht erst nach Eingang der Überweisung. 

Jetzt Anmelden
eMail     •     Telefon     •    WhatsApp

„Vertiefungsworkshop für Hundehalter*innen und Trainer*innen!

(ist eine Fortsetzung zum Blockseminar „Der zugewandte Hund“)

Dieser Workshop dient zur Vertiefung und zur Auffrischung des Erlernten aus dem Blockseminar „Der zugewandte Hund – Raum für Beziehung und Kommunikation“. 

In diesem Seminar schauen wir noch einmal auf die Themen „Smalltalker“, „Der Tanz an der Leine“ und „Der verbindliche Rückruf“. Auch hier gilt, alle teilnehmenden Mensch-Hund-Teams werden natürlich dort abgeholt, wo sie gerade stehen. Der Workshop wird immer ein paar Monate nach dem Blockseminar angeboten, so dass jedes Mensch-Hund-Team ausreichend Zeit hat, zu Hause zu üben, um in diesem Workshop ggf. Fragen oder Unsicherheiten aufzugreifen, sie zu besprechen und sich weitere Ideen zu holen. 

Vorrausetzung ist die Teilnahme an dem Workshop „Der zugewandte Hund“ oder an den anderen Workshops von Sami. Dies dient dazu, dass sich jedes Mensch-Hund-Team gut aufgehoben fühlen soll. 

Ort: Hundeschulgelände CleverDog, Hameln-Haverbeck

Datum:
10. und 11. Juni 2024

Zeiten:
  jeweils von 10 – 17 Uhr

Plätze: nur aktive Teilnahme möglich (12 Plätze)

Infos:
Vorrausetzung ist die Teilnahme an dem Workshop „Der zugewandte Hund“ oder an den anderen Workshops. 
Die Anerkennung zur Zertifizierung für HundetrainerInnen für SH wird oder ist beantragt. 

Verpflegung: Bitte bringt Euch zu Essen und zu Trinken mit. Bitte denkt an Decken für Euch und Eure Hunde.  Wir werden so wohl draußen als auch drinnen in unserem wunderschönen Indoorbereich arbeiten. Kaffee und Tee stehen für Euch bereit. Wasser für Eure Hunde ebenfalls.

Kosten:  320,- Euro pro Mensch-Hund-Team

Bankverbindung
Tina Rickmeyer
Volksbank Hameln-Stadthagen eG
DE 18 2546 2160 0654 905 500

Verwendungszweck
„Vertiefungsworkshop+ Ihren Namen“
(bitte immer angeben !!)

Die Seminargebühr ist vorab zu überweisen.
Verbindliche Reservierung besteht erst nach Eingang der Überweisung. 

 

Jetzt Anmelden
eMail     •     Telefon     •    WhatsApp