Herzlich Willkommen bei CleverDog,

Ihrer Hundeschule & Hundebetreuung in
Hameln-Haverbeck

Schön, dass Sie hier sind.

Das CleverDog-Team, dazu gehören:

Tina
Zertifizierte Hundetrainerin

Leni
Schulhündin

Mini
Schulhündin
(blind)

Jerry
Schulhund

Bandit
Azubi  😀

Unvergessen und immer im Herzen …

Paul
23.09.2001 – 17.06.2016

Buddy
Mitte 2003 – 05.04.2016

Kira
Winter 2002 – 
08.08.2018

zur Zeit unterstützen uns

Nicole
Muffin &
Bisquit
(im Arm)

Franzi
mit ihrem Lieblingshund Bandit

Wir sind Mobil erreichbar unter

0176-20387250

Unsere nächsten Workshops:

Sonntag, 14. Oktober 2018

„Weniger ist oft mehr“

Ausgebucht 
11:00 – 13:30 Uhr

Beschreibung
In diesem Kurs werden wir unseren Blick aufmerksam und bewusst auf die Kommunikation zwischen Mensch und Hund lenken. Wir fangen beim Ableinen an …

Kosten pro Team 32,50 Euro.
2 Teilnehmer, max. 4 Teilnehmer

Sonntag, 4. November 2018

Körpersprachliches
Longieren 

Bereits ausgebucht, Warteliste ist eröffnet

11 Uhr – 13:30 Uhr

Beschreibung
Hier ist Ihre Körpersprache gefragt.
Wir longieren mit unseren Hunden ohne Leckerli oder Spielzeug. Wir bewegen uns am Kreis ohne „Befehle“ zu geben und Ihr Hund läuft im besten Fall an lockerer Leine mit. Natürlich bekommen Sie von mir eine Einweisung. Wenn Sie bereits Erfahrungen im Longieren haben, unterstütze ich Sie mit einem Coaching.
Und dann geht es los, Sie starten, sprechen Ihren Hund mit seinem Namen an und dann – dann wird es ganz leise. Sie „sprechen“ „nur“ noch mit Ihrer Körpersprache. Sie stoppen, in dem Sie stehenbleiben, Sie starten wieder, in dem Sie Ihren Hund mit seinem Namen ansprechen. Nach und nach können Sie Tempowechsel, Richtungswechsel oder Kreiswechsel mit einbauen. Ihr Hund muss sehr gut aufpassen, wenn er mitbekommen möchte, was Sie als Nächstes tun wollen. Ein tolles Erlebnis für Sie und Ihren Hund.
Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Kosten pro Team 22 Euro
Min. 3 Teilnehmer, max. 5 Teilnehmer

Wir bieten u.a. an:

Körpersprachliches Longieren
Körpersprachliches Longieren nach der Idee von Sami El Ayachi, bedeutet mit dem Hund ein „Gespräch“ zu beginnen. Das wiederum bedeutet, der Hund wird „gebeten“ bis zum Schluss zuzuhören. Wir beginnen das Gespräch und wir beenden dies auch wieder. Während der gesamten Gesprächszeit muss der Hund sich an uns orientieren, sonst verpasst er leider den Anschluss. Wir geben das Tempo, die Richtung und das Anhalten vor, allerdings ohne „Zusätze“. Wir arbeiten nur mit unserer Körpersprache, ohne Ball, ohne Leckerli und fast ohne Worte… Zugegeben, dank unserer sehr toleranten Hunde, die damit leben, dass wir sie oft nicht verstehen, werden wir auch ohne bewußte Körpersprache mit unseren Hunden alt. Doch die Veränderung der Hunde zu ihren Menschen, wenn die Hunde merken, sie werden verstanden, das möchte ich persönlich in meinem Alltag nicht mehr missen.

Für diesen Kurs ist eine Anmeldung erforderlich.

zum Kursplan

Sachkundeprüfung
Ab dem 1. Juli 2013 müssen Hundehalter ihre Sachkunde nachweisen können. Hundehalter/innen, die sich nach dem 1. Juli 2011 erstmals einen Hund angeschafft haben und laut Gesetz nicht anderweitig als sachkundig gelten, müssen den Nachweis der Sachkunde über eine theoretische und praktische Prüfung erbringen. Wer nach dem 1. Juli 2011 die Hundehaltung aufgenommen hat, gilt nur als sachkundig, wenn er bereits in den letzten zehn Jahren zuvor über einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren ununterbrochen einen Hund gehalten hat. Als Nachweis kann z. B. der Beleg über die Bezahlung der Hundesteuer dienen. Die theoretische Prüfung ist vor Aufnahme der Hundehaltung, die praktische Prüfung innerhalb des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen. Im Verlauf der praktischen Prüfung soll unter anderem nachgewiesen werden, dass der Halter den Hund einschätzen kann, gefährliche Situationen erkennt und in der Lage ist, etwaigen Gefahren vorzubeugen. Der Halter muss den Hund so kontrollieren, dass von diesem keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung ausgeht.

Für beide Prüfungen ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte nehmen sie per E-Mail info@cleverdog.de oder per Handy 0176-20387250 Kontakt mit uns auf.

Welpen- und Junghundgruppe
Die Rüpelphase verstehen und überstehen!  Wenn Ihr Hund auf einmal seinen Namen nicht mehr kennt, ganz spontan eigene Ideen im Kopf hat und diese auch durchsetzt, dann ist es Zeit, dem kleinen Schnösel noch einmal die Benimm-Regeln zu erklären und diese auch verbindlich durchzusetzen… Dabei sind die Worte Distanz, Nähe, Klarheit, Stabilität und Sicherheit im Handeln von sehr wichtiger Bedeutung.

Für die erste Stunde ist eine Anmeldung erforderlich.

zum Kursplan

Mantrailing
Unter Mantrailing versteht man, dass ein Hund eine versteckte Person anhand der Geruchsspur, die diese Person hinterläßt, findet. Wie heißt es so schön: “Vor einem Mantrailer kannst Du weglaufen, Dich aber niemals verstecken!” Vielleicht haben Sie “Mantrailing” schon einmal im Fernsehen gesehen und sagen sich, mein Hund kann das sicher nicht! Bei Ihnen zu Hause sucht er mal ein Leckerli, aber eine Person quer durch die Stadt, dem Feld, die Parkgarage, den Bahnhof oder den Wald suchen, das kann mein Hund eh nicht. Meine Erfahrung zeigt etwas anderes… Mantrailing stärkt die Bindung und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund. Nach einigen Übungstrails werden Sie Ihren Hund ganz anders und besser lesen lernen. Sie werden erkennen, ob er auf der richtigen Spur ist oder ob er kleine Hilfen benötigt.  Beim Mantrailing hat der Hund die Nase vorn, und Sie müssen und können ihm vertrauensvoll folgen. Für ängstliche Hunde ist die Personensuche eine sehr gute Beschäftigung, da durch die Erfolgserlebnisse das Selbstbewusstsein gestärkt wird. Und Vierbeiner, die sich sonst gerne durch verlockende Reize ablenken lassen, können lernen, diese Ablenkungen zu ignorieren.  Mantrailing schult die Konzentration bei der Aufgabe zu bleiben.

Für jeden Termin ist eine Anmeldung erforderlich.

zum Kursplan

Workshops & Seminare
Um unsere Arbeit noch intensiver zu gestalten, bieten wir Workshops zu verschiedenen Themen an. Meist ist eine Kamera dabei, wir zeichnen Trainingseinheiten auf, schauen sie uns gemeinsam an und besprechen diese dann. Unsere Erfahrungen und auch die Feedbacks unsere Teilnehmer zeigen, dass dadurch noch besser verstanden wird, warum der Hund das tut, was er tut. Die Termine und die Kursgebühr entnehmen Sie bitte unserem Kursplan. Unsere Specials – lassen Sie sich immer wieder überraschen. Vielleicht ist es in dem einem Monat eine Wildparktour oder in einem Anderen „Nur der frühe Vogel findet den Wurm…“. Termine* und weitere Details finden Sie in unserem Kursplan. Wir freuen uns auch auf Gäste, auf Menschen, die Interesse haben, etwas Tolles mit ihrem Hund zu erleben oder mehr über den eigenen Vierbeiner und sich selbst lernen wollen. Sie sind herzlich willkommen. 🙂

Aktuelle Workshops finden Sie in unserem Kursplan.

Zum Kursplan

Achtsamkeitstraining
Mehr Infos ab Herbst/Winter 2018

Hundebetreuung
Sie möchten Ihrem Hund die Möglichkeit geben, einen festen Tag oder mehrere feste Tage in der Woche mit anderen Hunden in einem gemischten Rudel zu verbringen ? Dann sind Sie hier genau richtig, ca. 5 km von Hameln entfernt liegt unser schöner alter Bauernhof mitten in Haverbeck. Wir haben ein ca. 2.500 qm eingezäuntes Grundstück, auf dem die Hunde nach Herzenslust laufen, buddeln, raufen, in der Sonne zusammen liegen oder sich jagen dürfen. Wir bieten Ihrem Hund aufregende Tage in unserer Hundegruppe, meist ist Ihr Hund bei all unseren Aktivitäten dabei. Natürlich brauchen die Hunde auch Ruhezeiten, diese Ruhezeiten verbringen die Hunde in den  dafür eingerichteten Hundezimmern. Entweder zu Zweit oder zu Dritt, jeweils den Bedürfnissen Ihres Hundes angepasst.
Läufigen Hündinnen können wir leider nicht aufnehmen, die Plätze für unkastrierte Rüden sind bereits ausgebucht.

CleverDog, die Hundeschule und die HundeTagesBetreuung 

 

Mein Name ist Tina Rickmeyer und ich leite seit 2006 die Hundeschule CleverDog. Unseren ersten Hundeplatz hatten wir 2006 in einem Vorort von Hameln, in Hasperde. Im Jahr 2009 zogen wir an den Stadtrand von Hameln und vergrößerten unser Hundeschulgelände um zwei weitere Plätze und eine Indoorhalle. Im Jahr 2011 zogen wir komplett auf das Hundeschulgelände in ein kleines Häuschen und begannen nach kurzer Zeit mit der Betreuung von Gasthunden. Das Häuschen, in dem wir wohnten, wurde schnell zu klein. Wieder einmal war eine Vergrößerung notwendig. Leider konnten wir auf diesem Gelände unsere Pläne, eine Tagesbetreuung für Hunde bei Bedarf incl. Übernachtung nicht realisieren. Eine etwas schwierige Zeit begann, die jedoch im Herbst 2016 mit einem weiteren Umzug in einen Vorort von Hameln, nach Haverbeck, endete.

Heute sind wir hier sehr glücklich, bieten Hundeschulkurse in kleinen Gruppen an, eine offene Hundestunde an jedem Samstag, Seminartage, Praktika für Hundehalter, Praktika für Hundebesitzer, Sachkundeprüfung für Hundehalter, Hundebetreuung in Form von Tagesbetreuung oder manchmal auch Urlaubsbetreuung,. Wir bieten Achtsamkeitstraining für Mensch und Hund, Kindergeburtstage mit unseren Schulhunden, Kinderkurse, Workshops zu bestimmten Themen, wie „Pöbeln an der Leine“, „Nicht Allein sein können“ oder „Weniger „Machen“ ist oft mehr Handeln“, „Das Ding mit der Leine“, „Nähe und Distanz“, „Körpersprachliches Longieren ohne Ball und Futter“, „Mehrfachhundehaltung“, u.v.m. an.

Natürlich können Sie und auch ganz für sich allein buchen.  In diesen Einzelterminen nehmen wir uns nur Zeit für Sie und Ihren Hund oder Hunde. Wir treffen uns hier auf dem Hundeschulgelände, meist in einem gemütlichen Bauerhauszimmer und schauen gemeinsam auf die Herausforderung zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

Seit März 2015 bin ich zertifizierte Hundetrainerin für die Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Seit April 2015 bin ich anerkannte Prüferin für die Sachkundeprüfung für HundehalterIn für die Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Mein Rudel: Leni (Pondenco-Picard-Mix, geb. 18. Okt. 2011, Schulhündin), Mini (Jagdterrier-Mix, geb. 1. Okt. 2009 Jahre, 2014 erblindet und daher eine besondere Schulhündin), Jerry (Gos d’atura-Mix, geb. Juli 2012, Schulhund) und Bandit (geb. 22. Nov. 2011, Pointer-Mix, vorbestraft)

CleverDog | Tina Rickmeyer