Mantrailing

Ort Orte wechseln, bitte siehe Kursplan
Tag Termine wechseln, bitte siehe Kursplan
Zeit Zeiten wechseln, bitte siehe Kursplan
Dauer 2 – 2,5 Stunden

Unter Mantrailing versteht man, dass ein Hund eine versteckte Person anhand der Geruchsspur, die diese Person hinterläßt, findet. Wie heißt es so schön: “Vor einem Mantrailer kannst Du weglaufen, Dich aber niemals verstecken!”

Vielleicht haben Sie “Mantrailing” schon einmal im Fernsehen gesehen und sagen sich, mein Hund kann das sicher nicht! Bei Ihnen zu Hause sucht er mal ein Leckerli, aber eine Person quer durch die Stadt, dem Feld, die Parkgarage, den Bahnhof oder den Wald suchen, das kann mein Hund eh nicht. Meine Erfahrung zeigt etwas anderes…

Mantrailing stärkt die Bindung und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund. Nach einigen Übungstrails werden Sie Ihren Hund ganz anders und besser lesen lernen. Sie werden erkennen, ob er auf der richtigen Spur ist oder ob er kleine Hilfen benötigt.  Beim Mantrailing hat der Hund die Nase vorn, und Sie müssen und können ihm vertrauensvoll folgen. Für ängstliche Hunde ist die Personensuche eine sehr gute Beschäftigung, da durch die Erfolgserlebnisse das Selbstbewusstsein gestärkt wird. Und Vierbeiner, die sich sonst gerne durch verlockende Reize ablenken lassen, können lernen, diese Ablenkungen zu ignorieren.  Mantrailing schult die Konzentration bei der Aufgabe zu bleiben. 

Für jeden Termin ist eine Anmeldung erforderlich.